Verkehrsanbindung

In einem immer enger zusammenwachsenden Europa ist die geographische Lage ein Standortvorteil und von größter Bedeutung. Der Industriepark Willstätt liegt mitten im Herzen Europas und ist ideal an alle regionalen und überregionalen Verkehrswege angebunden.

Straße

3 min
15 min

Autobahn A5 (Deutschland)
Autobahn A4 (Frankreich)

Bus

1 min

Haltestelle Industriepark Willstätt

Schiene

15 min
20 min

ICE/IC-Halt Offenburg (Deutschland)
TGV-Halt Strasbourg (Frankreich)

Flughafen

40 min
35 min

Karlsruhe/Baden-Baden (Deutschland)
Strasbourg-Entzheim (Frankreich)

Schiff

10 min
15 min

Kehl Hafen (Deutschland)
Port autonome de Strasbourg (Frankreich)

Anmietbare Flächen und Bauland

Auf einer Gesamtfläche von 35 ha stehen 90.000 m² Produktions-; Logistik- und Büroflächen zur Anmietung zur Verfügung. Der Großteil des Geländes ist als Industriegebiet (GI) ausgewiesen und bietet direkt im Anschluss zusätzliches Bauland. Das Areal ist komplett eingezäunt und wird rund um die Uhr bewacht. 24-h-Produktionen an 365 Tagen im Jahr sind möglich.

Produktionsflächen500 – 8.000 m² z. T. klimatisierbar und als Reinraum nutzbar
Logistikflächen250 – 5.000 m² ca. 10.000 Palettenstellplätze verfügbar
Büroflächen150 – 2.500 m² flexible und modulare Anmietung möglich
Bauland12 ha Industriegebiet, Baumassenzahl 9,0
Hebesatz Gewerbesteuer340 v. H.


Ihr Direktkontakt:

Alexander Reichert

Leiter Energien und Infrastruktur

Tel.: +49-7852-8-1210

a.reichert(at)biw-gmbh.net